INFORMATIONEN
FÜR
ELTERN
Stillförderung Schweiz

Fachtagung 2021 Zürich

3. September 2021  |  Volkshaus, Stauffacherstrasse 60, Zürich

Eintreffen, Austausch und Imbiss ab 11:30 Uhr | Tagungsbeginn 13:00 Uhr

Programm

Anmeldung

Credits: 5 e-log (BSS, SBK-ASI, SHV/FSSF/FSL), Cerp angefragt, SVDE angefragt

Stillen und Sexualität

Wie funktioniert die Empfängnisverhütung während der Stillzeit? Wie erleben und gestalten Paare ihre Intimität vor und nach der Geburt ihres Babys? Diese und andere Fragen rund um die Sexualität während Schwangerschaft und Stillzeit sind oft mit Tabus behaftet. An der Fachtagung «Stillen und Sexualität» erhalten Stillberaterinnen und weitere Fachpersonen Inputs und Grundlagenwerkzeuge, wie sie das Thema in ihrem Beratungsalltag sensibel ansprechen und begleiten können. Als eine Möglichkeit zur Empfängnisverhütung während der Stillzeit wird die  Laktationsamenorrhö-Methode (LAM) näher vorgestellt. Weitere Themen der Fachtagung sind die Begleitung von Regenbogen-Familien aus dem LGBTQ+-Spektrum sowie das Adoptivstillen.






Sexualität in Schwangerschaft und Stillzeit
Dr. med. Gundula Hebisch, Fachärztin Gynäkologie und Geburtshilfe FMH, leitende Ärztin Geburtshilfe, FrauenfeldDie enormen körperlichen, mentalen und sozialen


Veränderungen in der Schwangerschaft beeinflussen auch die Sexualität. Was es bedeutet, in dieser Zeit Frau, Geliebte und Mutter gleichzeitig zu sein, beleuchtet dieser Vortrag.



Psychologische Aspekte, Paarzufriedenheit
Prisca Walliser, Hebamme, Sexualpädagogin und
Sexualtherapeutin


Schwangerschaft, Geburt, Stillen und Elternschaft setzen die Sexualität eines Paares auf den Prüfstand: Das kleine Lebewesen das Tage und Nächte bestimmt, Rollenfindung, Geburtsverarbeitung, unterschiedliche sexuelle Bedürfnisse, Stillen: „die erogenen Zonen sind vom Baby besetzt“. Sie als Stillberaterin begleiten eine Frau/ein Paar häufig über einen längeren Zeitraum und  sind nahe an den Fragen und Themen der Paare. Im Seminar erhalten Sie ein Grundlagenwerkzeug zur lösungsorientierten Beratung: Wie kann das Thema Sexualität sensibel angesprochen und begleitet werden. Sie erhalten Fachwissen zu sexuellen Reaktionsmustern und häufigen Problemen, können Anliegen von Frauen und Männern differenzieren und stärken ihre Beratungskompetenz in Fragen zur Sexualität.



Finanzielle Unterstützung: Gesundheitsförderung Schweiz, EFFIK, ARDO, Nutrolife GmbH



Adresse
de fr it en
0
Weltstillwoche                          >Fachtagungen                           >2021 Zürich2021 Lausanne2021 Bellinzona2011-2020Politik                                                   > ZeitschriftenartikelInfopostMedienmitteilungen